VINCI-Stiftung fördert Einrichtungen an der Front der Coronavirus-Krise

Die VINCI-Stiftung hat am 27.04.2020 die ersten Projekte ausgewählt, die in Zeiten der Coronavirus-Krise gesondert gefördert werden.

Projekte für Sonderförderung wurden ausgewählt

Die VINCI-Stiftung unterstützt Menschen, Projekte und Einrichtungen, die in der aktuellen Zeit einen besonderen Einsatz leisten. Am 27.04.2020 fand die Sondersitzung des Stiftungsrat statt, um die ersten 16 Projekte auszuwählen die mit insgesamt 359.000 € unterstützt werden. Die einzelnen Projekte, die im Bereich der Bereitstellung von Nahrungsmitteln, medizinischer Hilfe, Notunterkünfte und Jugendhilfe aktiv sind, werden durch Projektpatinnen und -Paten aus eigenen Mitarbeiterreihen der VINCI Unternehmen in Deutschland begleitet.

In den nächsten Tagen werden Ihnen die Projekte auf der Website und den Social Media Kanälen der VINCI-Stiftung die Projekte näher vorgestellt.

Folgen Sie der VINCI-Stiftung auf Facebook oder LinkedIn und besuchen Sie die Website!

Vorher Zurück zur Liste Weiter