VINCI Energies integriert Automatisierungs- und Antriebsspezialisten Kühne+Vogel

VINCI Energies-Marke Actemium vergrößert Leistungsspektrum durch Eingliederung der Mittelstandsfirma Kühne+Vogel / Zusatzexpertise in Antriebstechnik für durchlaufende Warenbahnen.

 

  Frank Westphal, Geschäftsführer VINCI Energies Deutschland und CEO Actemium Deutschland (l.), und Reinhold Kühne, Gründer und Geschäftsführer der Kühne+Vogel Prozessautomatisierung Antriebstechnik GmbH (Quelle: Actemium)
Frank Westphal, Geschäftsführer VINCI Energies Deutschland und CEO Actemium Deutschland (li.), und Reinhold Kühne,
Gründer und Geschäftsführer der Kühne+Vogel Prozessautomatisierung Antriebstechnik GmbH (Quelle: Actemium)

 

 

 

VINCI Energies Deutschland, die auf Energie, Informations- und Kommunikations-Technologie spezialisierte Sparte der VINCI-Gruppe, integriert die Kühne+Vogel Prozessautomatisierung Antriebstechnik GmbH mit Sitz in Roth bei Nürnberg in das Actemium Netzwerk. Der Spezialist für Automatisierungs- und Antriebslösungen für anspruchsvolle technologische Fertigungsprozesse erweitert damit das Leistungsangebot von Actemium, dem führenden Full-Service-Provider für industrielle Prozesslösungen, in den Bereichen Antriebstechnik und Kabelextrusionsanlagen.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Pressemitteilung.

 

Vorher Zurück zur Liste