Modernisierung der Automatisierungstechnik

Actemium modernisierte für VDM Metals die Automatisierungstechnik

Projektfoto_VDM Metals GmbH

  • Actemium modernisierte für VDM Metals die Automatisierungstechnik der Kühlstrecke und einer Ofenverlängerung des Rollenherdofens
  • Einzelprotokollierung der Hochleistungsbleche eingeführt und Produktionsauslastung des Rollenherdofens optimiert

 

Die VDM Metals GmbH hat im Werk Altena mit dem Rollenherdofen ein Herzstück der Produktion modernisiert (Kühlstrecke) und erweitert (Ofenverlängerung). Darin werden Bleche aus Nickellegierungen und hochlegierten Sonderedelstählen mit bis zu 1240 Grad Celsius geglüht.

Actemium wurde mit der Erneuerung und Aktualisierung der benötigten Elektro- und Steuerungstechnik beauftragt. Besondere Herausforderung war, dass die Anlage in nur drei Wochen umgebaut werden musste.

Für die hochlegierten Bleche, die in bis zu 130 verschiedenen Legierungen vom Anlagenbau über die Prozessindustrie bis hin zu Luftfahrtanwendungen eingesetzt werden, ist jetzt die Protokollierung (verdichtete Materialdaten) bezogen auf Einzelblech und Chargen, einschließlich Protokollierung der Kühldaten nach modernster Technik möglich.

Vorher Zurück zur Liste Weiter