Hannover Messe 2019

Actemium und Axians machen industrielle Wertschöpfung sichtbar

Wir rücken den Nutzen, also das, was die Digitalisierung Unternehmen für ihre industrielle Wertschöpfung bringt, in den Vordergrund. Nur was in der Praxis funktioniert, ist für uns relevant

Frank Westphal, CEO Actemium Deutschland

Interaktive Reise zur „Data-driven Factory“

Frankfurt am Main, 28.03.2019 – VINCI Energies nutzt den Auftritt auf der Hannover Messe 2019, um den Mehrwert herauszustellen, den digitalisierte Wertschöpfungsprozesse der produzierenden Industrie bringen. Dazu machen die Industrie- und ICT-Marken Actemium und Axians innovative Smart-Industry-Lösungen an zehn Demo-Punkten in Halle 6, Stand G30 erlebbar. An einem schult eine Plattform per VR-Brille in Arbeitsschutz, während nebenan ein Roboter intelligent die Werkstückqualität prüft und gleich dahinter ein Hackerangriff auf eine Industrieanlage simuliert wird. Parallel gibt es weitere Showcases zu Big Data, Industriedrohnen und dem digitalen Zwilling. Am Donnerstag, 4. April ab 12 Uhr findet der Actemium Smart Industry Day 2019 statt, der die Fachbesucher durch Experten-Keynotes, Workshops und eine Podiumsdiskussion auf den aktuellen Stand von Industrie 4.0 bringt.

 

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Pressemitteilung.

Vorher Zurück zur Liste