Facility Management

VINCI Energies in Deutschland deckt den Bereich Dienstleistungen mit der VINCI Facilities Deutschland GmbH ab – einer führenden Unternehmensgruppe für umfassendes Facility Management, Bau- und Sanierungsprojekte sowie die Konzeption, Planung, Erstellung und das Betreiben Öffentlich-Privater Partnerschaften (ÖPP).

Facility Management

VINCI Energies deckt den Bereich technische Dienstleistungen in Deutschland mit der VINCI Facilities Gruppe ab – einer führenden Unternehmensgruppe für umfassendes Facility Management, Gebäudetechnik, Bau- und Sanierungsprojekte sowie Konzeption, Planung, Erstellung und das Betreiben öffentlich-privater Partnerschaften (ÖPP).

VINCI Facilities bietet Facility-Managementlösungen einschließlich technischer Gebäudeausrüstung und Wartung, Bewirtschaftung und Services – von maßgeschneiderten Lebenszyklusmodellen bis zur Energieeffizienz von Gebäuden. Ob Neubau oder Sanierung – VINCI Facilities übernimmt die Komplettausstattung von Dienstleistungsgebäuden nach anspruchsvollsten Energieeffizienzstandards: Energie- und Kommunikationsnetze, Heizungs- und Klimatechnik, Industriekälte, Sanitärtechnik, Sicherheit, technisches Gebäudemanagement, Feuermeldesysteme und Brandschutz sowie Facility Management.

Auch unsere Architekten und Ingenieure arbeiten am “Puls der Zeit”: Beispiele hierfür sind das Computer-Aided Facility Management (CAFM) und das Building Information Modeling (BIM), mit dem sich Immobilien und Liegenschaften effizienter bewirtschaften lassen. BIM ermöglicht die digitale Planung, Konstruktion und Ausführung von Bauprojekten sowie den wirtschaftlichen Betrieb ohne Verlust von Informationen. Damit stellen wir von Anfang an sicher, dass Konstruktions- und Zeitvorgaben, Materialverfügbarkeit und Kostenplanung jederzeit aktualisiert abrufbar, dokumentiert und transparent überprüfbar sind. Ziel ist es, Bauprojekte aller Art und Größenordnungen durch integrale Planungsprozesse wirtschaftlicher, ressourceneffizienter und nachhaltiger zu realisieren.

Für bestehende Liegenschaften entwickeln wir auf Basis einer digitalen 3-D-Gebäudekopie einen “digitalen Zwilling” für das Facility Management. Dabei werden sämtliche Informationen aus dem Inneren von Gebäuden mit hoch präzisen 3-D-Bildern verknüpft und samt Berechnungen verfügbar gemacht. Somit können Eigentümer gewerblicher Liegenschaften ihren Gebäudebetrieb optimieren, die Energieeffizienz steigern und digitale Mehrwertdienste wie virtuelle Rundgänge oder Innenraumnavigation anbieten.

 

Die Gruppe besteht aus führenden Unternehmen
  • im technischen, infrastrukturellen und kaufmännischen Facility Management
  • in der Haus- und Gebäudetechnik
  • in Reinraumbau und -technik für Pharmaindustrie und Operationssäle
  • im Innenausbau
  • im Kühllager- und Industriebau
Leistungsschwerpunkte:
  • Facility Management
  • Betreiben von Liegenschaften und industriellen Anlagen mit kurzen und langen Verlaufszeiten
  • Konzeption, Planung, Erstellung und Betrieb von ÖPP-Projekten unter Betrachtung des Lebenszyklus
  • Gebäudetechnik